Ihr Weg

Vorgehen:

  1. Wir bestimmen gemeinsam Ihre Potenziale und formulieren Ihre individuellen Ziele. Dafür greifen wir zum einen auf Ihre Selbsteinschätzung hinsichtlich Ihres Ausdrucksverhaltens zurück. Wichtige Anhaltspunkte erhalten wir auch durch die Analyse von Video- und/oder Audioaufnahmen, bei denen wir für Sie bedeutsame Kommunikationssituationen im Rollenspiel aufgreifen.
     
  2. Sie verändern unter meiner Anleitung hör- und sichtbare Aspekte Ihres Kommunikationsverhaltens. Die Maßnahmen und Übungen, die ich Ihnen dafür anbiete, kommen aus so unterschiedlichen Bereichen wie Atmung, Körperwahrnehmung, Körperspannung, Körperhaltung, Stimme, Sprechen, Kontakt und Präsenz.
     
  3. Ideen und Anregungen zur Integration und Umsetzung im Alltag fließen von Beginn an in die Arbeit ein.